Internationales Wirtschaftsrecht in Köln und Berlin

Internationales Wirtschaftsrecht

Internationales Wirtschaftsrecht umfasst alle Rechtsgebiete, die mit dem grenzüberschreitenden Austausch von Waren und Dienstleistungen zusammen hängen. Dies sind insbesondere das internationale Handels- und Transportrecht, das Zollrecht und das Außenwirtschaftsrecht, hier insbesondere die Exportkontrolle.

Neben den nationalen gesetzlichen Grundlagen wie dem HGB, zählen insbesondere europarechtliche, einheitliche Verordnungen wie etwa der Zollkodex der Union (UZK), internationale Übereinkommen (UN-Kaufrecht, CMR, New Yorker Schiedsgerichtsübereinkommen) und sonstige Regelungen (wie etwa die Incoterms (2010)) zu den zu beachtenden Rechtsgrundlagen im internationalen Wirtschaftsrecht.

Leistungen

  • Fertigung internationaler Handels- und Logistikverträge unter Berücksichtigung deren praktischer Durchsetzbarkeit im Streitfalle,
  • Prozessvertretung im Inland und -begleitung im Ausland, Vertretung vor den europäischen Gerichten und Vertretung in Schiedsverfahren,
  • Forderungseinzug im Ausland,
  • Begleitung in Zoll- oder Außenwirtschaftsprüfungen,
  • Verteidigung in Bußgeld- oder Strafverfahren in den Bereichen des Zollrechts sowie des Außenwirtschaftsgesetzes