Daniel Jansen

Daniel Jansen

Rechtsanwalt

Daniel Jansen, geb. 1973, studierte in Bonn und Caen (Frankreich) Rechtswissenschaften, Philosophie und Anglistik. Im Jahr 2000 begleitete er den Börsengang Deutsche Post AG als studentischer Mitarbeiter einer großen internationalen Anwaltssozietät und 2004 den Börsengang Deutsche Postbank AG als externer Mitarbeiter und Berater. Das Referendariat absolvierte Daniel Jansen in Köln mit Stationen in Paris. Er ist seit 2007 zugelassener Rechtsanwalt und Gründer der Vorgängersozietät Jansen Derix. Daniel Jansen spricht Deutsch, Englisch und Französisch. Seine Beratungs- und Tätigkeitsschwerpunkte liegen im privaten Baurecht, Gesellschaftsrecht sowie Wettbewerbs- und Kartellrecht. Zu seinen Mandanten zählen insbesondere mittelständische und große deutsche Bauunternehmen sowie speziell Bauträger. Ferner berät er mittelständische Unternehmen umfassend bei Fragen der Gestaltung und Prüfung von Verträgen und AGB. Daniel Jansen ist Gründer und Partner von MJG Rechtsanwälte.

Mitgliedschaften:

  • Deutsch-Französische Juristenvereinigung e.V.
  • Deutsch-Französische Gesellschaft Köln e.V.
  • Deutscher Anwaltverein
  • Kölner Anwaltverein